Wir decken folgende Assetklassen ab

Wohnen
GEWERBE
Retail
HOTEL

mezzanine

Mithilfe unseres Netzwerkes finden wir für unsere Kunden die passende Mezzanine-Finanzierung, um Lücken zwischen Eigenkapital und Fremdkapital zu schließen. Sollte der Wunsch bestehen, den Eigenkapitaleinsatz noch weiter zu reduzieren, bietet sich Beteiligungskapital von Investoren als nächste Option an. Wir stellen nicht nur den Zugang zu diesen Quellen her, sondern wir verhandeln und begleiten Sie bis die Finanzierung gezogen ist und gerne auch darüber hinaus.

 

Whole Loan

Restriktive Regulatorien und risikoarme Finanzierungsstrategien führen dazu, dass Banken immer geringere Kreditvolumina anbieten, insbesondere in frühen Immobilienprojektphasen.
Mit dem Finanzierungsinstrument des Whole Loans finanzieren alternative Kapitalgeber (u.a. Versicherungen, Fonds und Pensionskassen) in einer Finanzierungstranche mit hypothekarischer Besicherung im ersten Rang bis zu 95 % LTC und ersetzen so die Bankfinanzierung. Es gibt beim Whole Loan nur einen Finanzierungspartner (zumeist ein Fonds), was die Umsetzung und Dokumentation im Vergleich zu einer EK + Mezzanine + Senior Loan-Struktur wesentlich erleichtert und beschleunigt.

 

Bestands-
FINANZIERUNG

Ziel von Bestandsfinanzierungen ist zumeist, Immobilien eigenkapitalschonend und den Leverage- Effekt nutzend mit hohen LTVs (loan-to-value) zu finanzieren, um höhere Renditen zu ermöglichen. Längere Laufzeiten mit möglichst geringer Tilgung ermöglichen höhere Rückflüsse an den Immobilieninvestor. Das gilt sowohl für Akquisitionen als auch für Refinanzierungen und Umschuldungen. Bei diesen können oft substantielle Finanzierungspotenziale effektiver erweitert werden.

 

OFF-MARKET
TRANSAKTIONEN

Bei einem Off-Market-Immobiliendeal handelt es sich um Immobilien oder ein ganzes Portfolio, die zwar zum Verkauf stehen, jedoch nicht öffentlich gelistet oder inseriert sind. Off-Market-Deals sind so etwas wie seltene Schätze, denn sie bieten Investoren, Käufern und Maklern viele Vorteile.

 

PROJEKT-
FINANZIERUNG

Unser Team blickt in Summe auf mehr als 100 Jahre Erfahrung im Finanz- und Bauträgerwesen zurück und hat während dieser Zeit mehr als 750 Millionen Euro an finanziertem Projektvolumen bei 75 österreichischen und ausländischen Partnern strukturiert und betreut. Diese Erfahrung garantiert das höchste Maß an Professionalität für die Finanzierung Ihres Immobilienprojektes.

 

FORWARD–DEAL

Im Rahmen eines Forward-Purchase Vertrages verpflichtet sich der Investor bereits in einer frühen Projektphase das Projekt nach der Fertigstellung zu einem vorab fix vereinbarten Preis schlüsselfertig zu übernehmen. Der Projektentwickler hat dadurch die Sicherheit eines fixen Abnehmers und somit auch eine wesentlich bessere Position bei der Verhandlung mit potenziellen Finanzierungspartnern. Beim Forward-Funding hingegen müssen die Baukosten nicht vorfinanziert werden und der Verkäufer erhält bereits vor Fertigstellung anteilige Zahlungen.

 

JOINT VENTURE

1 + 1 macht 3. Nach diesem Grundsatz begleiten wir seit Jahren erfolgreich unsere Kunden.
Beim Joint Venture handelt es sich um die Verwirklichung eines gemeinsamen Vorhabens zwei voneinander unabhängigen Unternehmen. Jeder beteiligte Partner trägt durch sein fundiertes Wissen, Expertise und Zugang bei der Realisierung des Projektkonzeptes bei und agiert als Teil einer gemeinsamen Einheit. Unser Team verfügt über ein solides Netzwerk an Partnern.

 

BRIDGE-
FINANZIERUNG

In einem stark kompetitiv agierenden Markt ist die Schnelligkeit der Finanzierungszusage von maßgeblicher Bedeutung für den Erfolg des Entwicklers. Die Bridgefinanzierung bietet den Projektanten die rasche Sicherstellung des Ankaufs der Liegenschaft. Charakteristisch sind eine Laufzeit von ca. 3-5 Monaten, eine kurze Genehmigungszeit, sowie höhere Zinsen. MEDIAN CAPITAL strukturiert von Beginn der genannten Laufzeit die anschließende Finanzierung, die die Bridgefinanzierung bei Fälligkeit ersetzt und dem Entwickler die Finanzierungskosten reduziert/einspart/minimiert/optimiert. Mit diesem Geld wird schnell ein Projekt angekauft/finanziert, um ihn im nächsten Schritt dann durch einen längerfristigen und günstigeren Kredit zu ersetzen.