Med 23 – in Umsetzung

1230 Wien

Med 23

Die Kleinfercher Kuenburg Gruppe plant die Errichtung des medizinischen Zentrums MED 23 nahe dem Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Liesing im 23. Bezirk in Wien. Bezirk und Stadt unterstützen das Projekt, da es die medizinische Versorgung im 23. Bezirk wesentlich aufwertet.  Das Projekt MED 23 wird ca 14.000 m² mit den Bereichen Ambulatorium, Labor, Facharzt-Ordinationen,  Gastronomie, einer Bankfiliale, Office-Flächen sowie 320 Stellplätze umfassen.

Geplant ist die Umsetzung eines nachhaltigen Energiekonzeptes mit Green Building Gebäude- Zertifizierung sowie die Aktivierung der Dachflächen mit Kommunikations- und Erholungszonen. Weiters sollen die Parkflächen an der Liesing neu gestaltet werden. Für den Ankauf und die Projekterrichtung wird neben einer Bankfinanzierung Mezzanine-Kapital strukturiert.

 

PROJEKTANT

K&K Immobilien

VOLUMEN

€ 75 Millionen

FINANZIERUNGSKATEGORIE

Mezzanine- und Fremdkapital

ASSETKLASSE

Medizinzentrum

  • PROJEKTANT : K&K Immobilien
  • VOLUMEN : € 75 Millionen
  • FINANZIERUNGSKATEGORIE : Mezzanine- und Fremdkapital
  • ASSETKLASSE : Medizinzentrum