Kaiserlaube

Wien

Kaiserlaube

Bei dem Objekt in der Kaiserstraße 58 in 1070 Wien handelt es sich um ein Gründerzeithaus, dass saniert und um drei Vollgeschosse und ein Dachgeschoss ergänzt wird. Insgesamt entstehen so bis zu 12 Einheiten pro Etage, die im Anschluss als servicierte Appartements verkauft werden. Die sechs im Dachgeschoss liegenden Penthouse Wohnungen verfügen über Terrassen und Loggien mit einer Gesamtfläche von 144 m², die einen einmaligen Blick über den Bezirk Neubau eröffnen.

Die Fassade und das Treppenhaus werden umgestaltet und ein Lift errichtet, sodass das gesamte Gebäude barrierefrei wird und auf allen Geschossen behindertengerechte Zugänge erhält.

PROJEKTANT

K&K Immobilien

VOLUMEN

€ 9 Millionen

FINANZIERUNGSKATEGORIE

Mezzanine- & Fremdkapital

ASSETKLASSE

Wohnbau

  • PROJEKTANT : K&K Immobilien
  • VOLUMEN : € 9 Millionen
  • FINANZIERUNGSKATEGORIE : Mezzanine- & Fremdkapital
  • ASSETKLASSE : Wohnbau